Start

 

Herzlich willkommen im Kinder-Erlebnis-Wald (KIEWA) 

förderer

cd-bildAktuell Mai 2017! Aktuell Mai 2017! Aktuell Mai 2017!

Liebe Kinder,

Nach der Winterpause ist der KIEWA – Erlebniswald  wieder geöffnet. Und es gibt ein tolles Angebot für Euch: Einen Workshop mit Pinsel und Rolle. Ihr dürft die Forsthütte  im Innenbereich mit Hilfe verschönern.

8 Kinder im Alter von 6-10 Jahren können daran teilnehmen. Fürs leibliche Wohl wird gesorgt. Anschließend können die TeilnehmerInnen eine eigene kleine Platte mit Sprühdose und Schablone gestalten. Wir konnten den Fassadenkünstler Ole Görgens dafür gewinnen. Das Ergebnis wird beim darauf folgenden Sommerfest im Juni vorgestellt.

Termin: Samstag der 13. Mai von 9-17 Uhr

Schriftliche Anmeldungen bitte an: peterthoenelt@freenet.de                                      Bewerbungsschluss ist der 28. April   

 Gefördert wird das Projekt von derjohannishof_logo_cmyk

           

1. Nutzer /innen der Einrichtung:

  • Kitas
  • Grundschulen
  • Pfadfinder/innen
  • Kinder mit Handicap
  • Erzieher/innen und Lehrkräfte aus   Hildesheim

2. Programm:                                                      

Die Nutzer/innen der Einrichtung können hier selbstständig mit ihren Gruppen spielen, lernen, lehren, beobachten oder arbeiten.

Ein besonderes Programmangebot von Fachkräften aus dem Waldpädagogischen Bereich können Sie erfragen bei:

3. Kosten: 

  1. Für Wartung der mobilen Toilette und Unterhaltung der Anlage wird eine Tagesgebühr von 10 € erhoben.
  2. Kindergeburtstage auf Anfrage. ( 20 € )

4. Ansprechpartner/in für Termine:

     Hedwig Bramlage – Müller, Tel. 05121/60754

     Peter Thönelt, Tel. 05121-66342

 

Hildesheimer Kindererlebniswald e. V. Jahresrückblick 2016

Das Jahr neigt sich dem Ende und es ist wieder Zeit für einen kleinen Jahres-Rückblick.  Die ersten Kindergruppen besuchten den Kindererlebniswald bereits im Februar und im März/April steigerten sich die Besuchergruppen/Zahlen, auch wegen des guten Wetters.Es waren insgesamt über 2.100 Kinder mit ihren Erziehern/innen in unserem KIEWA.Für das neue Jahr 2017 liegen auch schon wieder die ersten Anmeldungen vor!

Unsere Aktionen:

  1. Eine neue geschnitzte, farbige Eichenholzsteele wurde von dem Künstler H. Kolbe hergestellt und im Eingangsbereich plaziert. Der Einbau erfolgte durch Arbeit und Dritte Welt e.V.
  2.  Ein besonderer Höhepunkt war wieder unser Sommerfest, am 14. August, u.A. mit der Einweihung unseres neuen Backofens. Hier wurde der selbstgebackene Zuckerkuchen mit grossem Genuss von allen Besuchern, ob groß oder klein, vernascht. Auch passende Getränke wurden verteilt.Eine weitere Attraktion an dem Tag war die Neuanpflanzung eines jungen Mammutbaumes, in Sichtnähe unseres grössten Mammutbaumes aus dem Jahre 1889, durch eine Kindergruppe.-Wenn diese „kleinen Akteure“später selbst einmal Kinder oder Enkel haben, können sie sich mit Stolz an diese Anpflanzug erinnern.- Das Sommerfest wurde von etwa 250 Kindern, Eltern und Grosseltern besucht. In unserer neuen Feuerschale grillten die Kindern Stockbrot und kleine, leckere Würstchen . Unsere Waldpädagogen/innen waren auch mit vielen lehrreichen Aktionen für die Kinder da. Spontan spendet das Ehepaar Müller-Höhnke einen gemeisselten Steinkopf, der an unserer Vogeltränke positioniert wurde. Das Wetter war uns hold und der Abschied am Abend fiel allen schwer. Rundum eine spannende und lehrreiche Aktion, die auch im nächsten Jahr wiederholt wird.
  3. Einen weiteren Mammutbaum spendete Frau Stephanie Terstappen für unseren Kindererlebniswald. Dieser kleine Baum stand mehr als 10 Jahre auf der Terrasse Ihres Hauses. Er wurde uns übergeben mit den Worten: „Es ist schön, dass er nun einen Platz bekommen hat, an dem er hoffentlich noch lange wachsen kann!“
  4. Weitere 2 Felder unseres Gabionenzaunes (Schall-/Sichtschutz) wurden in Auftrag gegeben und werden voraussichtlich im Frühjahr 2017 eingebaut. Die Befüllung der Körbe mit den Steinen soll anschließend erfolgen.
  5.  Bei der Johannishofstiftung haben wir einen Antrag auf Förderung eines Projektes mit dem Graffitikünstler Ole Goergens gestellt. Es geht um die Gestaltung der Hütte im Innenbereich.
  6. -Hiermit danke ich allen Mitgliedern für Ihre zahllosen Arbeitseinsätze. Besonders zu erwähnen. Des weiteren gilt der Dank unseren Sponsoren für die großzügigen Zuwendungen.
  7. Hiermit danke ich allen Mitgliedern auch für ihre zahllosen Arbeitseinsätze. Besonders zu erwähnen sind hier unsere Frau Hedwig Bramlage-Müller und Herr Rainer Meyer, die das gesamte Jahr über den Wald geöffnet und geschlossen haben. (Schlüsselübergaben/Abnahmen etc)
  8. Peter Thönelt,  1. Vorsitzender, 10. Dezember 2016

 Liebe Besucher/Innen dieser Webseite, der Verein Kindererlebniswald Hildesheim e. V. besteht aus 17 Mitgliedern. Wir freuen uns über neue Mitglieder, die unser Projekt unterstützen. Es gibt immer was zu tun im Wald. Es wäre schön, wenn einige Eltern der Kinder, die den Wald nutzen, Gefallen fänden an unserem Verein. Diese einzigartige Möglichkeit Kindern die Natur zu erklären muss erhalten bleiben. Mit einem Mindestjahresbeitrag von 24 € sind Sie dabei.

 

Advertisements